Sommerurlaub in Seis/Kastelruth

Bauernhofurlaub Eindrücke Das Schlerngebiet bietet ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten.

Die Seiser Alm ist ideal für Familien zum Wandern.

Wir möchten Ihnen gerne 3 Wandermöglichkeiten beschreiben, die Sie gehen sollten.

Wanderung zu unserer Almhütte:

Ein schöner Wanderweg (Markierung 1) führt Sie von unserem Hof aus bergaufwärts am Hotel Bad Ratzes vorbei in ca. 1,5 Stunden bis zur Schlernbödelehütte. Von dort geht es in fast ebener Wanderung ca. 1 Stunde bis zu unserer Alm, der Saltnerhütte.

Wandertipp mit der Familie:

Ein leichter Tagesausflug, besonders einladend mit Kindern, ist die Wanderung von unserem Hof zur Ruine Hauenstein, weiter zur Ruine Salegg. Durch den kühlen Wald geht es weiter zum Völser Weiher. Für mutige Schwimmer ist das kühle Wasser sehr verlockend. Auch eine kleine Bootsfahrt kann Kinderherzen erfreuen. Heimwärts kann man den Bus nehmen, dessen Haltestelle man in einer halbe Stunde Gehzeit zur Hauptstraße erreicht. Tapfere Wanderer können den selben Weg zurück nehmen.

Herrliche Wanderung zur Marinzenhütte:

Alm

Ein schöner Ausflug wäre zur Marinzenhütte. Vom Hof aus nach Bad Ratzes, links bergauf die Markierung Nr. 9 führt Sie zum Gasthof Gschtatsch, dort ein kleines Stück die Straße weiter, dann wieder links einbiegen. Noch ungefähr 2 Stunden erreichen Sie die Alm. Dort gibt es Aktivitäten für Groß und Klein. Nach einem gemütlichen Aufenthalt kann man den Heimweg über St. Valentin Nr. 4 nehmen oder die den Tag gemütlicher enden wollen, gibt es einen Sesselift, der Sie nach Kastelruth bringt und ab dort kann man mit den Shuttlebus nach Hause fahren.

© Miesnerhof - Josef Karbon | MwSt.-Nr. 00980130215   Impressum | Sitemap